{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

wolken

//recreate video.search.check//-

Online seit 6524 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 22:54

Yesterday..all my troubles seemed so far away

ich wache auf, ich schlafe...
ganz normal, neben ihm. Ich bin dankbar, dass ich das...
electro_cute - 18. Okt, 22:54
Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20

//since june 2005

//////////////////////

oh my god!

Mittwoch, 25. November 2015

DER MOMENT

der moment wo es einfach nicht mehr schlimmer werden kann

Montag, 28. September 2015

Samstag geburtstagsparty + bh

am Samstag gehen wir zu einer geburttagsparty einer Freundin dessen hund grade verstorben ist. leider waren fast alle Leute langweilig oder pseudoarrogant ohne zuzuhören. wir sind dann gegangen und ich bin weiter gefahren bis zu o.
als ich reinkomme höre ich noch wie er sagt, dass ich seine neue Freundin bin. aha. gut. ich setze mich neben ihn und neben mir die person sieht mich freundlich, aber auch etwas schockiert an. wir unterhalten uns und er ist total nett, die anderen sind mitunter sehr schlimme idioten, ein Grafiker ist noch dabei. plötzlich heißt es wir fahren los. ok, ich komm mit. Taxi und weiter geht die fahrt ins bh. dort ist die riesigste schlange EVER, aber wir dürfen an allen vorbei und sind in 2-3 min. drin, weil der eine mal dort gearbeitet hat YEAH!

zum Glück war ich am Vortag nicht noch mit dem anderen da. oh god, wie gruselig alles ist.
dort angekommen komm ich irgendwann nochmal mit dem einen ins Gespräch der uns reingebracht hat und er erzählt mir, dass er in o. verliebt ist. er hatte sich Hoffnungen gemacht. OMG! ich überlege was wir tun können und geb ihm die chance und wen er wählt bekommt ihn halt.

dabei will ich ihn gar nicht, aber er hält mir fest, lässt mich nicht aus den Augen. er mag mich irgendwie richtig. wieso auch immer. es fühlt sich gut an wie er mich bestimmt und sanft um mich kümmert und bei mir ist. obwohl er gar nicht so mein typ ist, aber er hat so einen Witz und Charme - alle finden ihn toll.

der schwule erzählt mir, dass er von mir erzählt hat wie hübsch und toll ich sei. sowas von lieb, obwohl das ja nicht meine hauptkriterien sind auf die ich wert lege.

auf jeden fall hab ich mich nachdem ich zu h. sagte, dass er es mit o. versuchen soll nach oben verzogen und dort gewartet und mich mit einem Frauenärzte-Paar unterhalten das mir lieb geholfen hat.
und irgendwann kam er und hat mich zurückgebracht.
und ich war froh.

wir lernen unheimlich viele lustige und verrückte Leute kennen. eine Frau die meine großcousine kennt und irgendwie alle. ich war ca. 7 stunden mit ihr unterwegs als mir im Sonnenlicht ein Bartstoppel auffällt. so dick? seltsam. ist sie doch ein mann schießt es mir durch den kopf? Hände? Mimik, stimme? ich checke alles durch und denke es stimmt, dass sie eventuell ein mann sein könnte, aber es ist eigenlch auch egal, weil sie ist unsere beste Freundin und er stellt uns jetzt als seine Freundinnen vor.
dann treffen wir noch ein punkermädchen mit dem wir viel abhängen und eine blonde Schwedin die nackt ist und überall glitzert und so wunderschön ist.
eine in meinem body hält eine rede über das ende ihrer gucci-taschen und das sie nicht mehr abhängig sein will von chanel-spiegeln den sie grad verloren hat und bricht dann leider direkt vor uns mit einer Überdosis zusammen.

an der bar küssen wir uns wild und wollen dann eigentlich zur toilette, aber finden dann das punkermädchen und ihren exfreund. danach haben wir sex auf der toilette und ich war so geil oder er benutzt eine bestimmte Technik, ich hab gesqirtetet, aber das erkennen wir erst am ende als wir merken, dass all unsere Klamotten nass sind, omg- wir ziehen noch die Slips aus, aber bei mir ist das trotzdem alles noch nass, egal, trocknet ja schnell im warmen. bar, Tanzfläche, trinken, rauchen, reden, rumwandern.

dann treffen wir auf w.
o. kann es gar nicht fassen und schreit fast vor Glück ihn zu treffen. irgendwas ist vor 2 Wochen vorgefallen. er hat ihn derbe angebaggert. ein Bilderbuch-gay mit glitzerarmband um seine Muskeln. er hat einen ziemlich trocknen humor und meint über meine flechtfrisur, dass die 40er jetzt auch wieder in sind, so eine eva braun frisur! OMG! dann meint er zu unserer Freundin, dass sie eine besonders feine dame sei. und er fummelt die ganze zeit vor uns o. am hintern rum. unfassbar- am ende kommt er zu mir und fragt mich fast schüchtern, ob das wirklich stimmt, dass wir zusammen sind und wie lange usw. hm...da hat schon meine stimme versagt. zum Glück...weil ich wußte das ja gar nicht.

als wir dann bei ihm sind um 16-17 uhr ist es ganz schön. wir haben wieder sex wo ich wieder auslaufe und man merkt wie schön es für ihn ist. wir kuscheln zusammen und schauen fern und es ist total schön. ich will gehen, aber er meint nicht schon wieder wegrennen. hm.

ich würde ja denken er benutzt mich als Vorwand für die schwulen, irgendwas provoziert er. weiß noch nicht so recht.

ich hoffe nur, dass wir unsere Freundin m. bald wieder sehen. sie ist so eine tolle person. gemeinsam hätten wir sicher viel spass. wir lieben sie!

aber seit dem letzten mal - also, seit heute ist bei mir auch etwas passiert.

ich hatte die Woche 5 mal sex mit 3 verschiedenen jungs - ich hätte noch mind. 2-3 mal mehr haben können. das hab ich aber nicht erzählt.

jetzt entwickelt ich so langsam ein Gefühl. wenn er sagt ich hab dich lieb. einfach weil es so sweet ist, dass er das sagt.
seltsam...
der ist bestimmt auch kein kind von Traurigkeit. wenn es passiert dann passiert es.
ich halte also meine Augen weiter offen, aber bing gespannt wie es sich weiter entwickelt.

als Zukunft hat es rational null chance für mich, aber für eine zeit...wo man sich gut tut...einfach eine schöne zeit haben...

Montag, 3. März 2014

omg

es klingelt und er steht vor der tür und sagt ich soll ihn reinlassen. er ist in meiner wohnung und weint. er fragt wieso und ich sag es ihm und er nimmt meine antwort und dreht und wendet sie bis sie keine relevanz mehr hat.
dann ist alles "wieder gut".
obwohl ich ihm sage das nicht.

ich treffe mich mit...m.
er sieht gut aus. wir reden und trinken viel und es ist lustig und oh man dann küssen wir uns und dann gehen wir auf die toilette und wollen vögeln und machen ganz schön viel quatsch.
die ganze zeit vibriert das handy mit sms von mryoung und als ich im taxi mit einer riesigen pizza pilze mit peperoni sitze schreibe ich mryoung die wahrheit und er fragt, ob das wahr ist und dann, dass er nur auf sows gewartet hat und das ok ist.

hm....oh man - was soll ich nur tun?
ich mag ihn ja auch, aber momentan wird das alles etwas strange und macht mir angst!

Mittwoch, 29. Januar 2014

oh so sweet luckypillboy

war in der altbekannten bar.
dort luckypillboy. sieht gut aus.
wir wußten es. denn vorher fb-kontakt.
so sweet gewunken.
und später mich zum wein-date eingeladen.
er sagt ich seh aus wie eine klingorenkriegerin.
ob das ein kompliment ist?
von hinten sah er aus gut aus.
sven hat spaß gemacht und ihm ständig an der beknackten jacke rumgefummelt.
ich irgendwann auch. teenies.
but fun.
am schluß hat er noch gewunken.
so sweet.
versuche mich zu erinnern.
but 29youngboy. faithful.
until it ends.
und dann all der dramatische kram.
der mir das herz brechen wird.

Dienstag, 7. Januar 2014

date 3

was ist denn jetzt los...
die welt ist ganz zarm oder bin ich es. gestern nacht mich lange mit j. unterhalten. wir haben so gelacht. es war so lustig mit ihm. einfach schön und unkompliziert. er hat so einen guten musikgeschmack UND er sieht wow aus. damn. ich werde alles vermasseln. ich weiß es jetzt schon...

ich bin gar nicht datefit...ich brauch ein 12-stunden-programm und beginne mit masken, 100 sit-ups und einem wake-up-call bei meinem besten freund dem nr. 1 style-checker!

natürlich ist das nicht alles. (yeah!) denn mr. 2 Meter nachbar-bodyguard der immer nachts mit mir im gleichen supermarkt einkaufen geht ist auch in Sichtweite gerückt.

nachdem ich den horrorflug überstanden habe x 3 hab ich mir das auch verdient mal wieder richtig schön emotionalen stress zu haben und am ende komplett frustriert zu sein.

Donnerstag, 28. Juni 2012

gähnende leere beim italiener

momentan ist jedes italienische restaurant leer...
es ist so aufregend...werden wirs schaffen?
oder nicht und dann nie wieder pasta und pizza und schauspielunterricht?

Montag, 21. Mai 2012

wahl der qual

ich hab ja f geschrieben. nach langer zeit. ich weiß nicht, ob er zurück schreibt. er wird sicher merken, dass ich nciht ganz hier und voll da bin bei ihm. und so wie ich ihn einschätze wird ihm das nicht gefallen. ich frag mich ja auch was er will. es wird wieder so sein wie vorher. es hat sich nichts verändert. ich werde mich auf gar keinen fall jemals wieder so ändern wie damals bei bj. ich bin ich und wer das nicht akzeptieren kann kann bitte gehen. er hat mich auch so verletzt, dass ich nicht mal weiß, ob ichüberhaupt bock hab ihn zu sehen.

und be.? ich denke er hat noch seine freundin. er sagt zwar, dass es aus ist. aber seine fb-site sagt was anderes. zudem ich nciht denke, dass er es ernst meint. er will sich zwar immer treffen, aber dann versagt er. ich hab ihn schon memme genannt.

und all die anderen toyboys die ich noch nicht ausprobiert habe...

es ist so..dass ich denke, dass ich mich 1. nicht in meinem körper so wohlfühle, als dass ich jetzt mit dem 28jährigen waschbrettbauchmodel und seiner 23jährigen (11 jahre jünger HAHAHA) exfreundin einen dreier machen könnte. oh my god!
why me...

zudem ich gar keine abwechlung brauch.

ich mag es urplötzlich auf den küchentisch geworfen zu werden. genau das ist super.

und jetzt muss ich arbeiten... 2 stunden....konzentration

Sonntag, 4. März 2012

today

schön wars wieder...
gesehen haben wir uns vorm fleury..ich bin die strasse im sonnenschein runtergelaufen. aufregung pur. puh...

dort sitzt er schon und als er mich sieht steht er auf, kommt zu mir und küsst mich auf den mund wie es sein soll.
davon werde ich sofort so emotionalisiert, dass ich kaum noch laufen kann.

ich schlag vor noch ein paar schritte in der sonne zu laufen und so laufen wir arm in arm den weinbergspark entlang. sehen das nolas.
welches natürlich schrecklich ist, aber egal!
und es gibt natürlich auch dort keinen platz an einem sonntag nachmittag.

wir laufen arm in arm bis zu der bar wo früher anne gekellnert hat. sie ist heute nicht da. wir sind zuerst am tresen und sitzen danach an einem tisch in der ecke. ich bin so aufgeregt.
er hält meine hand und schaut mich so oft an. das verunsichert mich. er will wissen was dann in mir vorgeht. ich denke an alles und leerlauf. ich kann es nicht mal sagen was ich in dem moment denke..zuviel emotionen maybe.

ich bin komplett fertig von meinen emotionen, dass ich nicht mal klar denken kann. ich kann nicht mal klar sprechen und mach den sprachfehler meines lebens. es ist schon der running gag des Jahres!

ich erzähl ihm von meinem job und er mir von seinem job. dass ich überhaupt einen Satz zusammenhängend sprechen kann ist ein wunder.

wir sind nah beinander..ich möchte mich für immer an ihn lehnen. so nah bei ihm sein. es ist so schön...

nachdem ich mein wasser und den latte getrunken hab gehen wir weiter...
werden fast überfahren..lachen...halten uns fest und ich bin immer wieder überrascht wie ähnlich wir sind wenn wir uns unterhalten. oder was er mag und ich zufällig auch, aber ich kenn sonst keinen der so ist...

nahrungsaufnahme = beinahe identisch
bevorzuge orte = 95%
(ich nehme an die 5% differenz wird es sicher geben. es ist nur geschätzt, weil es kann ja nicht sein, dass wir tatsächlich alles gleich gut finden.)

wir essen noch eine waffel...mit vanilleeis...wir küssen uns und allein
wenn unsere Lippen sich berühren (sorry, kitschig) dann steht alles still nur in mir drin ist die ganze welt...alle emotionen.es ..ist so wunderschön...
ich kann in dieser lippe an lippenstellung wahrscheinlich tagelang ausharren. wenn es sich löst und er mich dann ansieht sterbe ich. ganz einfach. ich schließe dann wieder meine augen und sterbe nochmal.

vor der tür verabschieden wir uns..für 7-10 tage! weil ich wegfahren muss...
so lange kennen wir uns nicht mal...

wir küssen uns und wollen gehen und küssen uns wieder...er drückt sich fest an mich...ich will alles und hab gleichzeitig schon alles in dem moment...

es ist so schön und gleichzeitig so furchtbar..ich muss gehen sonst dreh ich durch...ich sag: "schnell" und geh...

renne hinter die nächste ecke und ruf alle menschen an die davon wissen und erzähle von meinem sprachlichen faux pas und dass ich es immer noch nicht gesagt hab. vielleicht weiß er es ja auch schon...
und natürlich berichte ich, dass es wieder so wunderschön war.

dass ich es noch nicht gesagt hab: ich ärger mich und es tut mir auch leid. ich weiß es ist nicht richtig und nicht fair, dass er es noch nicht weiß.

es ist egoistisch von mir, aber ich konnte es nicht sagen...
es gehört in dem moment auch einfach nicht dazu. da gibt es nur ihn und mich und alles andere zählt nicht.

es ist wirklich schön...
zu schön...

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren