{the opposite of error) 382 -

i think its fine..

pepe

//recreate video.search.check//-

Online seit 6439 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jul, 09:21

Yesterday..all my troubles seemed so far away

schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20
die Küche ist ab 19.30...
Dieser Typ macht mich echt fertig. Jetzt war er den...
electro_cute - 6. Jul, 19:15
wouuhouuu
Wow, was für eine schöne Zeit. Nach meinem Geburststag...
electro_cute - 6. Jul, 18:24
Geburtstag
Es ist so viel passiert. Der Geburtstag bei seiner...
electro_cute - 1. Jul, 15:17
Szenario
Ich versuche grad einen gelben Schmetterling aus gelben...
electro_cute - 17. Jun, 09:53

//since june 2005

//////////////////////

sad

Montag, 12. April 2021

ok

jetzt beginnt der Wahnsinn. Es ist schon verrückt was ich heute wieder alles erfahren habe. Was man sofort erleben könnte. Spontan und auf der Stelle. JETZT. Ist doch verrückt. eigentlich sollte man Zuhause bleiben und nichts tun. Kreativ sein. Ich kann ja noch entscheiden. Partner in Crime, Fuckboys und ....er. Ich hab keine Ahnung was ich ihm antworten soll. Ich würde mich gerne mit anderen treffen, aber Corona? Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich hab eine gefühlte Sicherheit bei ihm, aber es zerbröckelt, ist schon halb tot, am Ende seit Ewigkeiten, nie da gewesen. Projektion. Die mir gefallen sind Fuckboys und der Rest....alle Fuckboys. Dann aber lieber mit jemanden sich gut unterhalten können und transparent sein. Und B? Hat es heute geschnallt was mit mir ist. Er ist so gut. Wegen Herzschmerz. Ist ziemlich dumm. Aber es tat so weh. Ich wollte einfach alle Emotionen wegmachen, die schmerzen. Es muss jetzt enden. Muss eine Lösung finden. Am liebsten was Schönes, aber ....leider....irgendwie....bin ich da nicht gut drin.

Donnerstag, 4. März 2021

lost

lost somewhere. Es gibt einfach keinen da draußen. Es gibt niemanden.

Er sagt: nimm doch Drogen und hol dir immer einen neuen Typen.

Dann - hast du den Kick.

Da hat er natürlich Recht.

Das ist mein endloses Schicksal und ich bedauere zutiefst.

Ich wünschte ich könnte für ihn irgendwas empfinden. Ich hab es zwei mal versucht. Es tut mir so weh. Es ist aber auch ok

Während meine Freundin mir von ihren 23jährigen Lovern erzählt.

Aber wirklich...das war nicht ausschlaggebend. Ich möchte wirklich jemanden finden. Ich dachte er ist es. Er ist leider etwas unflexibel und hat große Angst vor allem was ich tun könnte. Und da hat er Recht. Das ist so unglaublich sad.

Und deswegen bin ich sehr gerne Einsiedler. Ich schmecke ihn sogar noch. Ich bin wirklich traurig. Aber es passt einfach nicht. Wie soll das passen....wenn er uns nicht mal als Einheit begreift. Oder anderes...es funktionieret nicht.
So senseless.

Trauerflagge

Freitag, 8. Januar 2016

feelings

das war alles so schrecklich....
wie mit meinen Gefühlen gespielt wurde
ich sollte froh sein
ich wollte die ganze zeit weg

spüre nix
und alles

silence

and peace and harmony and freedom
https://www.youtube.com/watch?v=X5Oh9hEZWVw&app=desktop

Sonntag, 30. August 2015

kollateralschaden

ich bin mehr wert als so ein Kollateralschaden. das wär er nicht mal gewesen, sondern bewusst...ich weiß nicht mal was ich wirklich glauben soll. ich hab ihm wirklich geglaubt, aber alles spricht gegen ihn. er macht gar nichts. es ist ihm egal. dann hat er immer gesagt wieso hast du das getan...ich weiß es nicht, aber wenn er so schwach ist und nichts macht....

ein auto hält vor dem haus und ich hoffe er ist..aber es ist ein Taxi...

er ist es einfach nicht wert. und irgendwie bin ich auch stolz ihn abgewehrt zu haben. hätte mich nur Wochen mit weiteren gedanken über ihn rumschleppen müssen- jetzt ist es zuende.

Nummer gelöscht - ende...bye...

ich dachte wirklich da ist was..ich habs wirklich geglaubt...

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren