{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

goldschuh

//recreate video.search.check//-

Online seit 6570 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 22:54

Yesterday..all my troubles seemed so far away

ich wache auf, ich schlafe...
ganz normal, neben ihm. Ich bin dankbar, dass ich das...
electro_cute - 18. Okt, 22:54
Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20

//since june 2005

//////////////////////

Montag, 10. Februar 2014

roter teppich & negative kosmosstrahlung

um 19:30 kommt d. zu mir und wir bereiten uns mit 2 flaschen cremant auf den abend vor. mein kleid passt grad so, da ich abgenommen habe. wir callen den chauffeur und sitzen dann um 21 uhr in der schwarzen bondmobilkarre, neben uns wasser und der chauffeur hält uns die tür auf und ist so anständig und hinreißend, dass ich ihn gerne als toyboy mitnehmen würde.

wir treten ein durch die tür des 5sternehotels und akkreditieren uns. dann erst mal eine rauchen. und wo sind die drinks. an der theke gibts Wodka. irgendwann kommt eine bedienung zu mir und sagt ich soll mal in die richtung zu dem mann schauen. da winkt mir luckypillboy von der anderen seite der bar zu. so sweet.

wir gehen wieder in den raucherraum und verbringen dort fast unseren abend bis das konzert beginnt. überall aufgetakelte mister und misses. ich seh nichts verwertbares bis auf die kaffeeausschenker, die in lufthansapilotenuniformen sind. ich zerfetze in Gedanken fast sein hemd und d kann mich grad noch zurückhalten.

ich unterhalte mich wahllos und es ist ziemlich lustig. ich tanze glaub ich sogar. oh god, ich bin so betrunken. zum glück sind die vips eingezäunt. irgendwann leert es sich und ich denke es ist besser, wenn wir den ort verlassen und schreib mr young, dass er mich abholen kann.

ich stehe wartend am Taxistand und d. ist bereits weg als luckypill von hinten kommt und mich fragt was ich hier so allein mache. ich werde abgeholt, sag ich.

luckypillboy erwähnt noch, dass die lady die bei ihm ist eine gute alte freundin ist und wir uns bald auf den wein treffen müssen.

dann kommt mr young und wir fahren in eine bar und trinken einen gin tonic. ich bin schon so dicht. wir fahren zu mir und parken weit weg und ich friere.

dann fetzt die tasche die ich beim verlassen der roten teppich bekomme habe und ein glas geht dabei kaputt. zuhause fall ich instant auf mein bett.
mr young kommt zu mir und erzählt mir irgendwas und gibt mir einige ohrfeigen. ich weiß nicht wieso.

er zieht mich aus und ich schlafe ein.

am nächsten morgen haben wir endlich sex. und es fühlt sich unglaublich an.
kuschelpower und schwank von gestern.
dann geht er und ich sollte abends zu ihm fahren, aber bin eingeschlafen und erwache zu spät. bin auch immer noch betrunken und glaub ich kann gar nicht auto fahren. 1. Krisensituation. ich überlege blödsinn zu machen und der Ungar nervt, dass ich jetzt sofort zu ihm kommen soll. oder der Künstler will mich umbedingt in einer bar treffen.

ich geh zum kiosk chips holen und denke darüber nach und geb mr young noch ne chance. ich kann es ja immer noch zerstören.

er war rasiert und sah so sweet aus...
abwarten was heute passiert...

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren