{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

ya-ya

//recreate video.search.check//-

Online seit 6499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Sep, 14:40

Yesterday..all my troubles seemed so far away

Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20
die Küche ist ab 19.30...
Dieser Typ macht mich echt fertig. Jetzt war er den...
electro_cute - 6. Jul, 19:15

//since june 2005

//////////////////////

Samstag, 13. März 2021

safety Complete

Sicherheitsrisiko komplett aufgelöst mit dem Satz:
"Wir haben alle Zeit der Welt!"

es ist alles gut

oh man....ich hoffe ich muss sowas nicht nochmal durchmachen. Dafür bin ich eindeutig zu alt.

Ich bin aktiv geworden und hab einfach um ein Telefonat gebeten.

Und dann haben wir einfach telefoniert. Und das war wieder vertraut. Und hat mir meine Sorge genommen.
Gegenseitig achtsam sein und Zeit lassen. Museen und Bücher lesen, Berlins Geschichte und 120 min.

Ich atme jetzt und genieße.

...

das endorphingetränkte Neutrum im Universum. Das leben ist zu komplex und erscheint er synchron, wenn es funktioniert.

So lustig, dass er wahrscheinlich denkt die Welt ist wunderschön zart rosa und in Wirklichkeit in der Nacht sich die Flammen auftun.

Ich arbeite an mir. Ok.

Triggerparty

ich bin gespannt welches Fiasko heute auf mich wartet. Ob er es auflösen kann, oder ob es jetzt richtig eskaliert.

unbesiegbar

Ich fühlte mich immer unbesiegbar mit meiner Goldkarte im Portemonnaie, meinem Kleiderschrank, dem Grundstein und meinen besten Freunden in Gedanken.
Ich hab das Gefühl, dass das was werden wird, wenn er die Kraft hat durchzuhalten und mich zu packen. Einer meinte, dass man mich nicht aus den Augen lassen sollte und so sehe ich das auch. Ich wünsche es mir wirklich, aber was soll ich tun, wenn ich all die Gefühle der wahnsinnigen Vergangenheit in meinen Herzen hab, ich ständig getriggert werde, und trotzdem so true love bevorzuge und nicht weiß wie ich das mit der aktuellen Situation bewältigen soll.

Es begann ja alles aktuell mit dieser beknackten Serie wo der Mann sagte: tell them i was hitting you und sie fragte: WHAT? und er sagte: oh sorry, sweetheart, tell them we are making love.
so bekloppt.
Ich brauch einfach den schriftlichen Austausch. Daran kann es doch nicht wirklich wieder scheitern WTF Welt dont do that to me.

Unsere Füße lagen gestern aneinander.
Ich kann alles wie ein Silvesterböller explodieren lassen in wunderbaren Farben und es dann weg. Das Hochhaus kommt natürlich noch drauf. Stabilität wäre zu begrüßen.

Ich las, dass B kein onehitwonder ist. Kann er das vielleicht auch mal sein?Sonst geht wieder diese unendliche Suche los mit all ihren wahnsinnigen Erlebnissen, die ich natürlich niemals missen möchte, wenn ich schon in dem Love-Modus bin, aber letztendlich wird es mich wieder sehr zermürben und desillusionieren.
Deswegen man Typ, bekomm dich mal klar und stell jetzt mal die richtigen Weichen.
Ich kann das natürlich auch machen und hab es versucht, vielleicht schlagen wir nicht im selben Takt.

niemand

https://www.youtube.com/watch?v=xQFx7lF8b_s

Abschiedsgespräch

Das Date war eigentlich ganz schön.
Jetzt geht das Kopfkino los. Und es ist so, dass ich dann halt leider alles dafür tue, damit es zerstört wird. Weil einfach zu wenig Feedback kommt. Klar, muss die beknackte Bestätigung aus einem selbst kommen. Wenn man das nicht geben kann, dann wars das halt.

Und das nach nicht mal 24 Stunden. Ich breche wieder alle Rekorde.

Dabei war es gestern wirklich schön. Ich kann aber gar nicht richtig es genießen, weil dieses Scheisskopfkino an ist.

Ich bin immer im falschen Takt.

So als würde ich verdursten.

Gestern kam ich zu ihm. Mit dem Taxi ans andere Ende der Welt. War wieder betrunken, weil zu aufgeregt.
Unaufgeregtes Haus, ich höre wie die Tür aufgeht und da steht er dann. Ich erhalte einen Tee und eine Sightseeführung durch die Wohnung.
Wir rauchen eine auf dem Balkon, sitzen auf der Couch und hören Radio 1. Unser Abschiedsgespräch. Irgendwann trinken wir auch Rotwein.
Reden...über was eigentlich? Musik, Projekte...über uns? Kaum, oder? Ich erinnere mich nicht mehr.
Irgendwann küssen wir und irgendwann ist es dann auch klar was passieren wird. Es fühlt sich aber auch echt gut an.
Hören dabei Musik, die ich mit 14 gehört hab. Das geht richtig tief rein ins Herz. Eine schöne Erfahrung, die so nach langer bewusst geführter Abstinenz nicht besser hätte laufen können.

Jetzt ist aufgrund diverser Erfahrungen halt so, dass ich diese Bestätigung benötige. Wir sind schon verabredet für Spaziergang oder Museum und Übernachtungsdate und trotzdem flippt mein Gehirn voll aus, weil er zu wenig schreibt. Wieso macht er das?
Natürlich kann man niemanden zwingen mehr zu schreiben oder einem zu sagen wie schön es war.
Aber dann passiert halt das was mir mit J passiert ist. Wir gehen in eine Bar und er wendet sich mir nicht genug zu oder flirtet mit der Barkeepern und beachtet mich nicht und dann findet er mich dann auf der Toilette wieder. Er ruft immer wieder "wo bist du", ganz laut. Aber ich bleib mit meinem Pseudofranzosen in der Kabine. So dumm. Knutsche ich mit dem rum.

Und wie J. sich dann gegen ihn zur Wehr gesetzt hat als er meinte wir sind verlobt. Und der Pseudofranzose dann fragte wo denn Ring ist und J ihm die Faust zeigte.

Na ja, das war zumindest ein kleiner Beweis. Aber das möchte ich aktuell wirklich absolut nicht, nur wie umgehe ich das und beruhige mein Herz.

Die Sache mit Klaus war anders. Ich konnte ja keinen ins Nachtleben mitbringen, weil der mich dann einfach immer mitgenommen hat.
Vor H. der Ärmste, als er mich grad seinen Freunden vorgestellt hat, kommt Klaus und nimmt mich einfach und knutscht mich und zieht mich weg, Wieso mach ich sowas....Dass Heiko überhaupt noch mit mir geredet hat.

Aber die Situation ist jetzt eine andere. Ich bin jetzt 20 Jahre älter. Und hatte gestern einen Wirkich schönen Abend und es gibt auch Zukunft. Aber nachdem was schon wieder alles passiert ist....ist es schon wieder so instabil.

Typen die es nicht mit mir hinbekommen Teil 393849.
Und das nachdem all dem....

Ich hab natürlich bereits eine Warn-MEssage rausgeschickt. Das setzt die Pistole auf die Brust. und zerstört die Leichtigkeit.

Schade, dass ich gestern keinen schönen Bericht geschrieben habe. Es war wirklich wunderschön.

Ich hoffe er hält mich einfach fest. Ich habe wirklich an mir gearbeitet, dachte ich. Aber meine Gefühle sind einfach stärker.

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren