{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

baustelle2

//recreate video.search.check//-

Online seit 6570 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 22:54

Yesterday..all my troubles seemed so far away

ich wache auf, ich schlafe...
ganz normal, neben ihm. Ich bin dankbar, dass ich das...
electro_cute - 18. Okt, 22:54
Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20

//since june 2005

//////////////////////

Mittwoch, 17. Mai 2006

please

dont3

thinks

6papp

hell

weissbild

weissmittel (mov, 388 KB)

Geheime Post öffnen

Ich begleite meine Bekannte ins Hotel. Es ist eines dieser modernen Hotels in der Aktienhändler absteigen.
Wir sind gerade im Zimmer angekommen als ein Brief unter der Tür durchgeschoben wird. Auf dem Brief steht lediglich die Roomnr. und die Adresse des Hotels.
Meine Begleitung öffnet den Brief und wir lesen gemeinsam einen wunderlichen Text über die Regelung und des Verbotes über Geiselnahmelösegeld.
Es sind einige Zeilen geschrieben, die ich so nicht mehr widergeben kann. Aber es ist ein wichtiger Brief und war anscheinend an einen Journalisten oder Agenten addressiert.
Meine Begleitung hatte nächtelang Angst einzuschlafen. Was, wenn die Briefeigentümer wiederkommen?
Wir haben später den Brief an der Receiption abgegeben.

Klingelton eines Geschäftsreisenden

Im Guy eine Spargelsuppe gegessen und im hübschen Hinterhof ein paar Sonnenstrahlen abbekommen. Wir sind ganz allein bis eine Gruppe von Anzugträgern sich neben uns an den Tisch setzt. Sie sind sehr vornehm und unterhalten sich wichtig über Geschäfte, Reisen und Sport. Dann klingelt das Telefon eines Mannes. Der Klingelton: Löwenzahn mit Peter Lustig

Schaffensdrang

Und wieder ist eine Zeit des Schaffens angebrochen...

Videos bearbeiten, wilde Effekte reinbauen, Leinwände bepinseln, Kaffee trinken, Illustrationen basteln, telefonanrufe beantworten

Und mein Telefon wurde angeschlossen. Der Telefonmann kam und hatte ein riesiges Jointprint auf seinem Shirt. Er hat auch so geredet. So genuschelt und hatte etwas rote Augen.
Er war 20 Minuten da. Das hat mich fast 100 Euro gekostet, weil es meine Schuld war. Ich hatte bei der Programmierung des Telefons eine 030 vor der Rufnummer angegeben. Woher soll man das auch wissen....

Aber immerhin hab ich nun nach einem Jahr endlich wieder ein Festnetz.

Frühlingsgefühle Teil 4

Jedes mal wenn ich sein Motorrad sehe bau ich beinahe einen Unfall. Mein Herz klopft bis in die Augen, das Adrenalin rast durch die Adern, die Beine wackeln und in meinem Bauch füllt sich etwas warmes.

Sein Mund ist so klein, dass er nie einen Ton sagt. Er nutzt einfach nur seine Augen.

Und ich seh gar nicht mehr hin. Weil ich ihm gar nicht mehr begegne.

Mehr von allem ist das halbe Leben

Ich benötige mehr Auswahl in dieser Stadt.

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren