{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

hof6

//recreate video.search.check//-

Online seit 6524 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Okt, 22:54

Yesterday..all my troubles seemed so far away

ich wache auf, ich schlafe...
ganz normal, neben ihm. Ich bin dankbar, dass ich das...
electro_cute - 18. Okt, 22:54
Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20

//since june 2005

//////////////////////

fuck u

Dienstag, 30. März 2021

ende

ich wusste schon vor 5 jähren, dass es das Ende ist. Was mach ich hier überhaupt? Ich hab jemandem vertraut. Und nun bin ich wieder in dem ganzen Mist. Es tut mir nicht gut. Portishead Roads. Im Selbstmitleid zerfließen immer wieder. alle glücklich. und ich muss was ändern. dass es so endet...fuck.

Montag, 15. März 2021

oh boy

ich hätte mir mit ihm echt viel vorstellen können. er ist gross, sieht gut aus und dann sagt er etwas was mich so dermassen triggert, dass er gerne kann und ich mir gleich den nächsten einbestelle. alles wie immer. yeah. its so sad. und so vorprammiert. ich könnte kotzen.

Samstag, 15. Juni 2013

die welt da draußen

ist hart.

Samstag, 24. März 2012

schock.therapie

alles mögliche mal wieder passiert.

zuerst mal möchte ich mir heute abend am liebsten einen bart antackern und eine frau aufreißen.

vielleicht brauch ich das Ausgleich. schon meine neue fitnesstrainierin bekam ihren sozialen und wollte mich retten als sie meine blauen flecken am arm sah. ob ich gekämpft hätte...
mh...

ansonsten waren wir letztens auf einer sehr coolen party bei der ich gleich wieder 2 künstler gecastet habe. mir ist aufgefallen, dass ich abends kaum typen aufreiße, sondern meistens managerin von künstlerin werde.

wir planen jetzt 2 ausstellungen. eine kleine und eine sehr große. ich versuche mir hilfe an allen ecken zu suchen und hoffe es klappt.

der softie versucht mich warm zu halten. aber ich hab gar keine lust mehr auf ihn. lieber treffe ich mich heute oder morgen abend mit dem Literatur-lehrer der hoffentlich stark genug sein wird meine emotionalität auszuhalten.
ein wenig küssen wäre super. es ist mal wieder am besten für alle eventualitäten lover bereitzuhalten. es ist eigentlich ganz entspannt. und letzendlich bin ich so wie ich bin und brauche keine zeit oder abstand um mich zu verändern. ich bin vom softie echt extrem genervt ehrlich gesagt und möchte ihn nur noch provozieren. so wie ich es zb mit t. gemacht habe den ich vor seine wohnungstür gezogen habe um dann im Treppenflur extra laut zu stöhnen, weil ich wusste, dass der spießer damit nicht umgehen kann.

also, somit ist das thema softie für mich gegessen. ernst nehmen kann ich es nicht mehr und selbst wenn wir uns treffen würden bin ich bereit extrem krasse dinge anzustellen um ihn richtig zu schocken.
ja, ich weiß..klingt wieder so herrlich 15year-old-girl.

aber mit mir spielt man eben nicht. und wenns einer nicht gebacken bekommt oder sich entscheiden kann hat er eben gelitten...

Donnerstag, 9. Februar 2012

i hate u

i hate u
i hate u2

wieso bin ich so schwach.
i hate me.

Mittwoch, 11. April 2007

aua

der promillerechner hat folgende daten ausgegeben

Größe in cm: 167
Gewicht in kg: 51
Alter: 29
Geschlecht: w
Mageninhalt vor Trinkbeginn: leer
Trinkanfang: 23:30
Trinkende: 2:00

Promillewert bei Trinkende: 1.53 Promille um 2:00 1 Tage spaeter
Maximal: 1.65 Promille um 2:12 1 Tage spaeter
Promillewert wieder auf 0,29: um 15:56 1 Tage spaeter
Nüchtern: um 18:51 1 Tage spaeter

Donnerstag, 30. November 2006

gestern

ein grund zum auswandern ist der, wenn in einer kleinen bar mehrere exfreunde zusammen finden beim date mit einem neuen:

der kleine dicke junge aus meinem englischkurs war da...er hat mehrmals meine begleitung angerempelt.

später meinte meine begleitung, dass soeben jmd gegangen sei mit kurzhaarschnitt und adrettem äußeren, der ihn die ganze zeit beobachtet hat. er dachte schon, dass es der regisseur gewesen ist, um ihn zu überprüfen. am schluss hat diese person ihm noch ein mieses lächeln zugeworfen. und er hat mies zurück gelächelt.

ich war auf jeden fall die superlady des abends. wenn ich auf die toilette gegangen bin haben alle sich umgedreht um mich anzusehen. ich hab mein kleid aus paris an und meine haare fallen gut, meine schminke ist dezent und ich trage hohe stiefel und eine perlenkette am arm. ich seh wirklich gut aus und hab eine gute ausstrahlung zur zeit. deswegen wäre es nur zu schön, wenn luckypillboy gesehen hätte, dass ich mich auch ohne ihn vergnügen kann. falls es sein kleinhirn überhaupt zulässt an andere zu denken...

als wir gegangen sind saß draußen auch noch my ex-mr stone.

ich hab den künstler dann zu seinem bus gefahren. ich mag ihn. er hat mich nicht geküsst. gab auch nur eine möglichkeit und zwar im auto vor seinem bus. aber es hat nicht gefunkt...und ich denk es ist auch ein fehler männer in meinen wagen steigen zu lassen, wenn ich sie küssen will. und sie müssen eben mich küssen, weil ich küsse keine männer, sondern werde nur geküsst.

so ein mist aber auch....ich wollt doch luckypillboy vergessen. jetzt ist er wieder da.

aber heut abend geh ich zu einer lounge mit freigetränken und sushi und hoffentlich niemanden den ich diesmal kenne. und nachher noch locationbesichtigung fürn dreh. morgen ist auch was aufregendes im wt. ständig was los. fängt ja wieder gut an.

Dienstag, 26. September 2006

luck¥pillboy

pillenboy


es muss nicht kompliziert sein: toll ist gegenseitige liebe im endorphinrauch mit akzeptanz von mcdonald-essen, bescheuert langweiligen filmen im iqtest minus 34 prozent und glückspilleneinnahme

aber er hat schöne hände.

Donnerstag, 14. September 2006

gestern

war es natürlich wieder brandgefährlich. ausgerechnet mr. 2 von den letzten 2 jungs in berlin war im besagten laden. als ich von der toilette kam ist er mir entgegen gekommen. dann war er ständig dort wo ich war. beim raus laufen, beim heim laufen. überall.
er war mit seinem freund dort und wenn s. mich nicht zurückgehalten und gesagt hätte, dass ich einen freund habe, wär ich ihm um den hals gefallen.

später dann noch in eine andere bar. dort ist der lover den ich heute abend vielleicht sehe. sofern es unglücklich läuft.

ich weiß ich darf es nicht tun. aber ich kann den zustand nicht ertragen.
zu nah - zu fern - zu nah - zu fern.

Gefahr

kurz vorm ausbruch

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren