{the opposite of error) 382 -

recreate

twoday.net

i think its fine..

loveis

//recreate video.search.check//-

Online seit 6499 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Sep, 14:40

Yesterday..all my troubles seemed so far away

Fashionparty
Gestern hat mich meine Freundin zu einem Fashionevent...
electro_cute - 8. Sep, 14:40
wunderschön
Alles immer noch wunderschön, immer wieder einfach...
electro_cute - 6. Sep, 10:03
Urlaub
Wir waren im Urlaub und es war wunderschön. Ich hätte...
electro_cute - 27. Aug, 10:38
schön
Es ist immer noch richtig schön. War kurz ohne ihn...
electro_cute - 22. Jul, 09:20
die Küche ist ab 19.30...
Dieser Typ macht mich echt fertig. Jetzt war er den...
electro_cute - 6. Jul, 19:15

//since june 2005

//////////////////////

w.

Samstag, 12. Juni 2021

Good knight in my kingdom

Ich wache auf und erhalte eine wunderschöne Nachricht von W. Einen Morgengruß auf Finnisch, Italienisch, Französisch, Japanisch oder Griechisch. Wir wünschen uns einen schönen Tag und freuen uns auf später wenn wir uns sehen.

So muss das sein.

Um halb 7 abends reise ich mit Überschallgeschwindigkeit vor seiner Wohnung an. Ich kenne nun seinen Nachnamen und als er mir die Tür öffnet steht dort ein gutaussehender Mann omg. Er nimmt mich in den Arm und küssen uns und ich fühle mich schon fast Zuhause als ich überlege, wohin ich meine Tasche und Sonnenbrille lege. Er hat bereits das Essen vorbereitet. Der Knoblauch ist in der Pfanne, die Tomaten bereits klein geschnitten und die Pasta wirft er jetzt in den großen Topf.

Während er kocht und von Topf zu Topf springt, schenkt er mir noch ein kaltes Bier ein und ich erzähle ihm von meinem Tag und von dem Job mit der Filmmappe, den ich Sonntag erledigen muss und um was es in der Serie geht und dass ich mein Buch angefangen habe zu schreiben.
Er gibt mir ein paar Nudeln in den schwarzen Teller, weil ich aktuell nicht so viel esse wegen Diät. Macht Parmesan drauf. Er denkt an alles.

Wir reden und reden und es gibt keine peinliche Pause. Wir lachen und planen Ausstellungen. Wir haben Sex bei absolut minimalistischer Musik und die Videos des japanischen Künstlers flackern auf unseren Körpern.
Es ist sehr leidenschaftlich und wild. Anders wild als sonst. Ich habe diesmal aber auch wenig erzählt. Vielleicht ist das auch besser so.

Wir trinken Gin Tonic mit schwarzem Pfeffer und roten Beeren und sehen schwedische Filme. Dann muss ich gehen. Noch ein finnisches Deathmetallvideo ansehen und er sagt er bringt mich nach Hause.
Wirklich? Ja, ich müsste dann auch kein Ticket ziehen.
Wie süß ist das?
Als wir Hand in Hand aus dem Haus treten ist es Sommer. Im leichten Leopardenkleid genieße ich die noch anhaltende Wärme und den kurzen kühlen Windhauch. Wir rennen zur Bahn und kuscheln uns zusammen.

Wir überlegen wo wir aussteigen. Letzens saß ich mit einer Freundin beim Späti. Es war laut und wir wunderten uns noch, dass die Nachbarn sich nicht beschwerten. Das war ausgerechnet vor der Wohnung von seinem Freund. Der ihm am Tag darauf erzählte wie laut es beim Späti war.

Deswegen hatten wir eine kleine Mission, den Späti-Lautpegel zu begutachten. Wir lachten uns fast kaputt deswegen und dann hat er mich wirklich nach Hause gebracht.

Guter Schachzug. Fast unbeweglich Küssen vor meinem Hausflur wegen automatischen Lichtanlage. Als wir uns endlich lösen konnten und ich in den Auzug steige, habe ich keine negativen Gedanken, ich wollte nicht mal mehr eine Zigarette auf dem Balkon rauchen oder was trinken. Ich bin brav ins Bett. Wir haben uns noch geschrieben und jetzt wache ich auf und denk an ihn.

Heute hat er Folgendes vorgeschlagen was wir machen. Zuerst zu ihm und kochen und essen und anschließend Picknick am Kanal.

Das werde ich nicht tun. Keine Rache mehr für Princess J.

Montag, 24. Mai 2021

gestern

treffe ich meinen Italiener W. an der Brücke, an der j. alle Schilder abmontiert hat.
Es hat grad erst geregnet. Jetzt strahlender Sonnenschein.

ich erkenne ihn nicht und er mich nicht. seltsam. soll das der mann sein, den ich zuerst für j gehalten habe. seltsam. Stehen 2 Meter entfernt als er vom Handy aufschaut und wir uns erkennen.

wir holen gin Tonic und finden später einen fantastischen Platz. Wir holen immer mehr Gin Tonic, rauchen, küssen. Er ist jetzt nicht die nr. 1 Fantasie, aber es ist ok und es fühlt gut an. Aber in mir ist kein Gefühl. Ich denke an J. Überlege, ob er mich sehen könnte. Was würde er denken. Ich bin ein Teenager.

Wir suchen Essigchips und dann einen Spielplatz, schaukeln und essen Essigchips, direkt neben seiner Strasse. Überall Ratten und Mäuse. Werden auf der Brücke nach angesprochen, ob wir an einer Umfrage über Autos teilnehmen wollen. OMG, wurde ich enttarnt? Wir laufen schnell.
Wir laufen hin und her und sind irgendwann an der Brücke die näher zu ihm ist. Dort wird es ziemlich wild. Wir werden beobachtet meint W.
2 Typen.
Wir gehen also weiter, der Fehler - ins Dunkle und dann bei einer Ablenkung wurde mein Handy einfach vom Körper gestohlen. Egal, ist es wegen meinem Karma? Ich würde gerne mit J. Frieden schließen.

Am liebsten würde ich aber mit ihm nochmal erneut beginnen. Aber das ist für immer kaputt. Das hinterlässt mich grade in keinem guten Zustand. Ich wünschte ich würde eine Ablenkung finden, die mich wirklich ihn vergessen lässt. Aber da ist leider nichts.

Würde ihn am liebsten sehen wollen und in seine Arme springen und er würde meinen Kopf so streicheln, wie er es immer getan hat.

Ich frage mich wie das alles wieder passieren konnte.

Ich hab seine Nummer nicht und ich hoffe ich bleibe standhaft.

Das war wirklich eine doofe Geschichte. Und tat nicht gut. Aber wenn gar nichts da ist, ist es immer noch besser.

Ich habe ihn grad mal vor 1 Woche blockiert. Mir kommt es vor als würden 2 Jahre dazwischen liegen. Jeder Tag ist anstrengend.
Damit ich seine Nummer nicht mehr habe, habe ich ihn entblockiert. Er kann das aber nicht sehen, da ich ihn gelöscht habe.

Ich wüsste gerne, was er schreiben wollte als ich ihn blockiert habe und ob er am Dienstag auf der Brücke war.

Mittwoch, 19. Mai 2021

Piratenschiff

ich treffe mich dort wo er seine dumme Affäre hat. ganz in meiner nähe. und zwar einen süßen Italiener. er sieht genauso aus wie ich ihn mir vorgestellt habe. ganz sweet. wir holen zwei bin Tonic und setzen uns wohin. und reden die ganze zeit. haben ähnlich Musikvorlieben. er sieht echt ganz gut aus, aber keine Ahnung wohin die reise geht. ein obdachloser kommt zu uns und sagt mir ich seh aus wie Patty Smith. frag mich ob, das ein Kompliment aus. er will eine Zigarette und sagt dann, dass wir ein tolles paar sind und er uns Viel Glück wünscht und er auch gern eine Freundin will. ok.
wir haben eine Challenge und zwar das Piratenschiff kapern. wir haben es auch schnell gefunden, aber nach einem Gin Tonic schaff ich es glaub ich nicht auf die Reling, also setzen wir uns unten rein.
na ja und irgendwann küssen wir uns. nachdem er mir songs gezeigt hat. es fühlt sich wirklich gut an. das passt irgendwie. das hätte jetzt noch weiter gehen können, er sagt ich fühle mich gut an. ok, bin noch gar nicht an meinem Idealgewicht. aber ich nehm das jetzt einfach so mal an. es wird sehr wild
ich versuche es zu stoppen und sag ihm, dass wir es verschieben können.

wir laufen Hand und Hand die Strasse entlang und er drückt mich immer mal an eine Tür und küsst mich. das fühlt sich gut an. aber nicht mehr. ich will nicht. mehr. ich schaffe es ihn zu verabschieden und lauf ganz benommen nach hause. dort schreibt er gleich er ist angekommen und dass es schön war usw. er mag meine stimme und er freut sich, wenn wir uns wiedersehen. ich weiß es grad noch nicht. eine Sexoption. mal sehen. er meldet sich morgen. so wie es sein soll. mal sehen...

dann könnte ich morgen diverse andere Dates haben. eis essen Dates, Dates mit j2 die noch größer und jünger sind, Dates mir sehr emotionalen sweeten Jungs. Bestätigung. Ablenkung. denk leider immer noch zuviel an den deppen j. der denkt er weiß, dass ich mich Wiedermelde. aber wichtig wäre, dass er hier wäre. nach der Blockade. vor meiner tür. das macht er nicht und deswegen ist es für immer aus. ich hoffe ich vergesse ihn bald und meine verknalltheit hört auf. für diesen idioten. unfassbar. gut, dass es zu Ende ist. es ist gut. aber auch traurig. ich bin wütend und traurig und hoffentlich bald ist es mir egal.

Suche

 

////////////////////////////


10
Abschiedsgespräch
abwarten
abwarten anstatt ausrasten
Agent M
art und BITS
assholes wie c.
Augenblicke
B.
back
bangaboom
Besinnungssatz
bewegte Bilder
blödsinn
bye
chef
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren